Kukral`s Tipp für das Basteln mit Papier ist eindeutig mit Papier von Tassotti. 1957 hat die italienische Druckerei Tassotti die alte Tätigkeit der handgefertigten Farbdrucke wieder aufgenommen. In der eigenen Druckerei in Bassano del Grappa / Italien werden mit unglaublichen 2000 Motiven Glückwunschkarten, Geschenkpapiere, Notizbücher und Hefte angefertigt.

Was macht das Papier von Tassotti so besonders?

Für mich sind es diese wunderschönen Motive die auf Papierbögen mit matt-elfenbeinfarbigen Untergund gedruckt sind. Das Papier von Tassotti hat eine Stärke von 85gr/mq ist säurefrei, umweltfreundlich und hoch lichtbeständig. Und diese Eigenschaften machen es besonders geeignet für elegante Geschenkverpackungen, für die Buchbinderei oder auch als Schrankpapier zB.

Und hier geht es zu den tollen Motiven von Tassotti.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Unser Tipp für Basteln mit Papier – das sind einige der Möglichkeiten:

  • Natürlich ist das Papier von Tassotti ideal um Geschenke einzupacken.
  • Es lässt sich wunderbar in der Buchbinderei verwenden. Jeder Notizblock oder jedes Heft, dessen Umschlag ihr mit dem Papier von Tassotti beklebt, bekommt somit eine eigene Note. Ich habe zB das Herbarium meiner Tochter, welches sie im Schulunterricht als Biologieschularbeit abgeben musste, damit verziert (natürlich mit einem Motiv aus Blumen und ihren Blättern).
  • Einige von uns kennen noch Omas Schrankpapier. Damit könnt ihre eure Kästen auslegen da es feucht abwischbar ist. Oder ihr dekoriert den Boden einer Glasvitrine damit. In der Vergangenheit ist das meistens mit unattraktivem Design passiert, heute mit dem Papier von Tassotti ist es einfach wunderschön.
  • Ihr könnt dann noch damit Schachteln überziehen für Kleinkram oder eben als Geschenkebox.
  • Sämtliche Schreibtischutensilien vom Köcher, Stehsammler und Stifteschale im gleichen Design überzogen, sehen umwerfend aus.
  • Oder schneidet ein großflächiges Motiv aus und verwendet es als Etikett für euer Marmeladeglas. Den Deckel könnt ihr aus einem farbig passenden Papier ausschneiden und ihn mit Spagat festbinden.
  • Eine weitere Möglichkeit ist, das Papier für Origami zu verwenden. Wir haben Origamipapier von Tassotti gerade nachbestellt. Es geht aber auch genausogut wenn ihr es aus einem Bogen Geschenkpapier ausschneidet.

 

 

Und das braucht ihr zum Basteln mit Papier:

Verwendet starkes Geschenpapier zum Basteln. Denn je wertiger das Papier ist, desto besser wirkt das Ergebnis. Auf alle Fälle ist es notwendig immer den richtigen Kleber zu verwenden und vollflächig zu kleben. Hier können wir euch gerne beraten. Wir haben für viele verschiedene Materialien den richtigen Kleber lagernd. Beim Falten der Kanten kann euch ein Falzbein helfen. Solltest ihr keines bei der Hand haben, bei uns bekommt ihr es. Ihr könnt aber auch ein Lineal verwenden.

Natürlich ist eine Schere notwendig (für Links oder Rechtshänder). Und wenn ihr dann noch eine ruhige Hand habt, gepaart mit etwas Kreativität, steht einem tollen Ergebnis nichts mehr im Wege.

Und solltet ihr weiter Ideen haben, lasst es mich wissen 🙂 ich freue ich darüber.