• Neues
  • Persönlichkeit im Glas – Marmeladegläser dekorieren
Neues

Persönlichkeit im Glas – Marmeladegläser dekorieren

Selbstklebende Etiketten und bunte Servietten sind die Helfer, um deine selbstgemachten Marmeladegläser zu dekorieren.

Jedes Jahr erwarten wir mit Vorfreude den Monat Mai, denn mit ihm beginnt endlich die regionale Erdbeerzeit. Wenn du auch so ein Erdbeertiger bist wie wir, dann kannst du das sicher nachvollziehen. Da mit dem Mai auch viele Festtage kommen, haben wir uns überlegt wie du aus selbstgemachter Erdbeermarmelade ein liebevoll dekoriertes Geschenk für deine Liebsten zaubern kannst.

Für 4 Gläser Erdbeermarmelade brauchst du:

  • 700g Gelierzucker 1:1
  • 700g Erdbeeren / unsere Empfehlung: österreichische Erdbeeren sind geschmackvoller
  • den Saft einer 1/2 Zitrone

Als erstes die Erdbeeren fein säuberlich vom Grün befreien, waschen und vorsichtig trocken tupfen. Danach die Erdbeeren in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft begießen, anschließend gut verrühren und mit dem Pürierstab pürieren. Wenn du gerne noch Erdbeerstücke in deiner Marmelade hast, kannst du den nächsten Schritt auslassen. Die pürierten Erdbeeren durch ein sehr feines Sieb gießen und mit dem Gelierzucker in einem Topf 3- 4 Minuten leicht wallend köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Unser Geheimtipp für ein unvergessliches Geschmackserlebnis:

Misch Hollerblüten unter die kochende Marmelade. So entsteht die Persönlichkeit im Glas – und das Dekorieren der Marmeladegläser macht den Rest.

Für die Gelierprobe einen Esslöffel Marmelade auf einen Teller geben. Wenn die Masse fest ist, kann die Marmelade abgefüllt werden. Sollte sie jedoch noch nicht fest genug sein, muss die Erdbeermarmelade noch einige Minuten weiter köcheln. Damit die Marmelade lange hält, Gläser und Deckel heiß aufkochen und die Marmelade noch in die heißen Gläser abfüllen. Und erst wenn sie abgekühlt ist, kommt der Deckel drauf.

Damit deine Marmelade nicht nur geschmacklich sondern auch optisch in Erinnerung bleibt, kannst du ganz einfach den Deckel aufpeppen und ein einmalig verziertes Etikett aufs Glas kleben.

Und so kannst du den Deckel der Marmeladengläser dekorieren:

  • Geschenkband oder Kordel
  • eventuell Spagat
  • Schere
  • Kleber
  • Stift
  • Serviettten

Für die erste Version nimm eine Serviette und falte sie auf. Ob die Serviette einfarbig, Marimekko bunt oder mit einem Bild verziert ist, bleibt dabei ganz dir überlassen. Komm gerne bei uns www.kukral.at/kontakt vorbei und stöbere durch unsere große Auswahl. Lege den Deckel des Glases oder stell das Glas kopfüber auf die Serviette. Dann zeichne einen Kreis um den Deckel herum auf die Serviette und achte dabei darauf, dass der Kreis ca. 1cm größer als der Deckel ist. Nun schneide den Kreis aus der Serviette aus und klebe ihn auf den Deckel. Um Falten zu vermeiden schneide den Kreis, bevor du ihn auf den Deckel klebst, in kleinen Abständen leicht ein, achte jedoch darauf nicht zu tief zu schneiden. Wenn du möchtest, kannst du zum Schluss mit einem Geschenkbank noch eine Schleife um den Deckel machen.

Die zweite Idee ist etwas einfacher. Nimm erneut eine Serviette und falte sie auf. Schneide am einfachsten eines der Quadrate aus, dann hast du nachher keine Falten am Deckel. Nun lege das Quadrat auf den Deckel und binde die Serviette mit einem Geschenkband oder einer Kordel fest.

Mit selbstklebenden Etiketten beschriftest du das Marmeladenglas:

  • Etiketten
  • Stempel
  • Stifte

Für die erste Variante brauchst du weiße Etiketten, die Größe ist dabei Geschmackssache. Wir haben auch ganz große Etiketten aus denen du zum Beispiel eine Erdbeere ausschneiden kannst. Bevor du die Etiketten aufs Glas klebst verziere sie mit Stempeln und vergiss nicht das Monat und Jahr in dem du die Marmelade eingekocht hast, sowie Erdbeermarmelade draufzuschreiben. Wenn du uns schon länger kennst, dann weißt du sicher schon, dass wir den Stempeln von http://www.perlenfischerdesign.de verfallen sind und dir daher diese wärmstens empfehlen. Komm gerne vorbei und schau dir unsere kleine Kollektion fürs Marmeladegläserbeschriften an.

Wenn du kein passionierter Stempler bist, haben wir auch bereits verzierte Etiketten. Diese musst du nur beschriften und schon kannst du sie aufs Glas kleben.

Wir wünschen dir fröhliches Naschen beim Erdbeermarmelade einkochen und viel Freude beim Verzieren und Verschenken der Gläser!

Wenn dir unser Artikel Persönlichkeit im Glas – Marmeladegläser dekorieren gefallen hat und du Bilder deiner Marmeladegläser auf Instagram oder Facebook postest, markiere uns gerne damit wir sie sehen und reposten können 😊

Gerlinde Kukral

Vom ersten Schultag über das Studium bis zum Beruf – Mit viel Liebe zum Detail und persönliche Beratung, statte ich die Menschen mit dem richtigen (Schreib-) Werkzeug aus, damit diese ihren Alltag meistern und ihre Kreativität ausleben können.

Gerlinde Kukral
– Schreibwaren