• Neues
  • Schultasche reinigen – leicht gemacht
Neues

Schultasche reinigen – leicht gemacht

Wir erklären dir, wie du die Schultasche deines Kindes am einfachsten reinigen kannst.

Nicht nur alle Schülerinnen und Schüler sind zur Zeit in ihren wohlverdienten Sommerferien, sondern auch alle Schultaschen und Schulrucksäcke. Somit ist das der richtige Moment um die Schultasche zu reinigen. Und so kannst du dem täglichen Begleiter einen ordentlichen Sommerputz verpassen. Somit kann er im Herbst wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Schultasche reinigen – leicht gemacht – und so bereitest du die Schultasche zur Reinigung vor:

Allgemein gilt: vor der Reinigung sollten alle Bücher, Hefte und Federschachteln aus der Schultaschen geräumt werden. Am besten öffnest du alle Fächer, drehst die Schultasche einmal um und schüttelst sie ordentlich aus. Jegliche Jausenbrotbrösel, Papierschnipsel und vergessene Kleinigkeiten können so rausfallen. Wenn ein paar besonders hartnäckige Brösel den Schulrucksack durchs Schütteln nicht verlassen wollen, dann nimm einen Staubsauger zur Hilfe.

Das sind die Hilfsmittel um die Schultasche leicht zu reinigen:

Bei groben Flecken sind Gallseife oder Spülmittel und eine Zahn- oder weiche Nagelbürste zu empfehlen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, probiere die Anwendung zuerst an einer unsichtbaren Stelle, wie dem Boden aus. Im Normalfall sollte dies dem Rucksack nichts anhaben. Das gilt vor allem bei den Produkten der Marke Ergobag und Satch.

Die Flecken sollten gut wegrubbelbar sein. Bei hartnäckigen Flecken hilft es die Schultasche über Nacht einzuweichen. Und dann am besten in der Badewanne oder auf einem Handtuch trocknen zu lassen.

Warum ist die Handwäsche beim Reinigen der Schultasche so wichtig?

Grundsätzlich solltest du die Bezeichnung „Handwäsche“ wortwörtlich nehmen. Säubere die Schultasche in einer Waschschüssel, Badewanne oder unter der Dusche mit einem Schwamm und einem mildem Waschmittel. Von Lösungsmitteln, die beispielsweise in Waschbenzin oder Fleckenteufeln enthalten sind, oder chlorhaltigen Reinigungsmitteln, ist bei allen Modellen und Marken abzuraten. Sie würden die wasserbasierte PU-Beschichtung auflösen, die bei den meisten Schultaschen dafür sorgt, dass sie wasserabweisend sind. Diese Beschichtung ist auch der Grund, warum ein Waschgang in der Waschmaschine nicht zu empfehlen ist. Das Wasser kann nicht durch das Gewebe dringen und würde lediglich an diesem vorbeifließen. (mit Ausnahme der Beckmann Schultaschen. Diese kann man im Laufe eines Rucksacklebens 1-2 mal bei 30° C waschen. Davor müssen jedoch unbedingt die Aluminiumschine, der Regenschutz (er würde beim Trocknen Schimmel bilden) und das Blinklicht entfernt werden.

Beim Waschen selbst solltest du nur ein Feinwaschmittel und KEINEN Weichspüler verwenden. Besser für die Schultasche ist es trotzdem, wenn du zuerst per Handwäsche versuchst die Verschmutzungen loszuwerden. Auch Alkohol, wie beispielsweise als Bestandteil von Nagellackentfernern, gehört auf keinen Fall auf die Stoffe. Da sie den gesamten Stoff „anlösen“ können.

AUSNAHME: Die Step by Step Schultaschen dürfen NICHT in der Waschmaschine gereinigt werden. Auch NICHT im Spül- oder Waschbecken sowie der Badewanne oder Dusche dürfen sie gereinigt werden. Bei diesen Produkten ist unbedingt direkte Wassereinwirkung zu vermeiden.

Schultasche reinigen – leicht gemacht – ohne großes Wasserbad:

Wenn der Schulrucksack keine allzu grobe Verschmutzungen aufweist, oder von der Marke Step by Step ist, dann reicht es auch wenn du ihn mit einem feuchten Tuch reinigst. Auf das du am besten etwas Shampoo oder Textil-Waschmittel gibst. Wir empfehlen das Waschmittel der Marke TOKO, da es 100% PFC frei und dadurch besonders umweltschonend ist.

Nach der Reinigung der Schultasche ist es unbedingt notwendig, sie oder den Rucksack neu zu imprägnieren (auch hier empfehlen wir wieder den 100% PFC-freien Spray der Marke TOKO), vor allem wenn das Schulkind bei jedem Wetter zu Fuß in die Schule geht. Waschmittel und Imprägrierspray bekommst du natürlich bei uns.

TIPP: Wenn du dich an den Motiven der Schultasche satt gesehen hast, oder einer der Kletties oder Magnete verloren gegangen ist, ist das noch lange kein Grund unglücklich in das neue Schuljahr zu starten. Du kannst ganz einfach die Kletties und Magneten austauschen. Bei uns im Geschäft gibt’s eine große Auswahl aus der du dir dein neues Lieblingsdesign auswählen kannst.

Bist du dir noch immer unsicher wie du deine Schultasche am besten reinigen sollst, dann komm bei uns vorbei. So wie wir dir bei der Auswahl der richtigen Schultsche geholfen haben, stehen wir auch jetzt mit Rat und Tat zur Verfügung. Wir freuen uns dir weiterzuhelfen.

Wenn du vorher nachher Fotos der Schultasche hast, oder auf deinem Social Media postest, dann freuen wir uns über deine Verlinkungen.

Gerlinde Kukral

Vom ersten Schultag über das Studium bis zum Beruf – Mit viel Liebe zum Detail und persönliche Beratung, statte ich die Menschen mit dem richtigen (Schreib-) Werkzeug aus, damit diese ihren Alltag meistern und ihre Kreativität ausleben können.

Gerlinde Kukral
– Schreibwaren